der "rote Ochse"


ehemaliges Rechenzentrum und Lohnbuchhaltung des Lausitzer Braunkohlerevieres, auch bekannt als der "rote Ochse". Nach dem Verkauf sollte daraus ein Bordell entstehen, dies wurde abgelehnt und seitdem passiert nichts außer Verwüstung und Vandalismus.